Africa GreenTec – Hessische Energielösung für Off-Grid Regionen im globalen Süden

Die Africa GreenTec AG (AGT) als Muttergesellschaft mehrerer deutscher und internationaler Gesellschaften hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensgrundlagen von Menschen in ländlichen Gebieten Afrikas nachhaltig zu verbessern.

Dazu wurde der Solartainer® (ST) entwickelt, ein mobiles Solarkraftwerk, das speziell für die Elektrifizierung afrikanischer Dörfer konzipiert wurde. Die AGT-Gruppe hat in 2017 mit der Lieferung von ST des Typs „Amali“ nach Niger und Mali begonnen und eine Anleihe in Deutschland zur Finanzierung von 50 ST für Dörfer in Mali begeben. Die AGT-Gruppe entwickelt, baut und transportiert die ST nicht nur, sondern betreibt sie auch vor Ort. Strom wird per Vorauskasse und smart meter an die Dorfbewohner verkauft. Wenn sich der ST erst einmal im Dorf befindet und Strom liefert, bildet er als zentrale Einheit die Grundlage für weitere optionale Leistungen wie Internet via Satellit oder Wasseraufbereitung, für die AGT über technische Lösungen verfügt.

Energieerzeugung

Hauptverantwortlich

Africa GreenTec AG

Maheder Abate Melesse, Africa GreenTec AG

Konzept

  • Die Solartainer®, von denen bereits 20 Systeme gebaut wurden bzw. operativ sind, ist ein schlüsselfertiges, mobiles und finanzierbares Solarinselsystem mit Lithium-Speicher für ein autarkes Einsatzgebiet (Off-Grid)
  • Der Solartainer® stellt eine saubere und geräuschlose Alternative zu Dieselgeneratoren dar, und trägt dadurch zum Klimaschutz bei
  • Unsere Lösung bietet eine nachhaltige, faire und saubere Versorgung mit produktiver Energie für bis zu 4.000 Menschen pro Solartainer® und bekämpft somit Fluchtursachen junger Afrikaner
  • Wir schulen die lokale Bevölkerung und Mitarbeiter (Gründung von Tochter-Gesellschaften im Projektland) in erneuerbaren Energien und Energieeffizienz